Soloheat-Heizungssysteme

Neue Dimensionen im Bereich der Elektro-Heizung

Bislang galt die Elektro-Heizung mit seiner kWh thermischen Energie als hoher Kostenträger im Vergleich zu Energieträgern wie beispielsweise Öl, Gas oder Wärmepumpen. Aber elektrisch heizen geht auch sparsam! Mit der innovativen Entwicklung des Solo-Heizkörpers eröffnen sich neue Dimensionen im Bereich der elektrischen Wärmeerzeugung – bei gleichzeitig geringeren Energiekosten.

Mekotherm Solo – Die sparsame Generation der Elektroheizkörper

Elektroheizungen waren lange nur ein Mittel zum Zweck, um ohne großen Installationsaufwand Wärme dort erzeugen zu können, wo es ohne die Verlegung von Rohren sonst nicht möglich war. Als Stromfresser bekannt, sind die elektrischen Wärmequellen daher eher unbeliebt. In Zukunft wird elektrisches Heizen jedoch mehr als nur eine Alternative in besonderen Fällen. Der Soloheizkörper Mekotherm wird an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen und fungiert als vollwertiges Heizsystem – ganz ohne Energiekostennachteile! Mit seiner Thermostat-Regelung und seiner intelligenten Steuerung per App eröffnen sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten für den Soloheizkörper. Die Anwendungsbereiche reichen von Ferienhäusern, Wintergärten, Anbauten oder Mobilheimen über den perfekten Ersatz für Nachtspeicher-Öfen oder den Tausch von alten Radiatoren. Mekotherm Heizungssysteme sind besonders ideal für Plätze, an denen ohne großen Installationsaufwand Heizwärme benötigt wird – praktisch und unkompliziert. Der Heizkostenvergleich kann sich sehen lassen: Durch den Wegfall der Nebenkosten auf kWh umgelegt, erreicht die verbrauchsärmere Solo-Heat insgesamt bessere Werte als die Energieträger Pellets, Erdgas und Heizöl.

Leistungsstark und verbrauchsarm: Die Vorteile der Soloheat auf einen Blick

  • Durch die individuelle Konfiguration der verwendeten Heizelemente, wird im Unterschied zu Standardheizelementen bei gleicher Wärmeleistung eine deutlich geringere elektrische Leistung benötigt.
  • Durch den raffinierten Aufbau und die innovative Struktur des Heizkörpers, wird die Wärme nahezu verlustfrei transportiert. Eine eigenentwickelte Verfüll Masse sorgt für eine rasche Wärmeübertragung und gleichzeitig für die Speicherung überschüssiger Wärmeenergie.
  • Der Heizkörper kombiniert Konvektionswärme (ca.75%) mit Strahlungswärme (ca.25%), die sich beide gegenseitig positiv beeinflussen. Dadurch kann der Verbrauch erheblich gesenkt und für eine gleichmäßige Raumtemperatur gesorgt werden.
  • Der Solo-Heizkörper ist mittels einer eigenentwickelten App problemlos steuerbar. Die intelligente Steuerung regelt das Verhältnis zwischen Wärmebedarf und elektrischer Leistungsaufnahme in jedem Temperaturbereich sowie jedem Wärmebedarf optimal, so dass immer der Idealwert erreicht wird.

Jetzt kontaktieren »

Horst Rautenbach
Horst Rautenbach

+49 (0) 2534 3569568

horst.rautenbach@kompetenz-team-energie.de

Kontaktieren Sie mich